JAKOB BEURLE CINEMATOGRAPHER

"Tausend und ein Streit" entzweit am heißesten Tag des Jahres den rechthaberischen Kommissar Leo Steiner (Klaus J. Behrendt) und seine Kollegin Judith Haas (Nina Vorbrodt).
Während die beiden ein türkisches Brautmodengeschäft überwachen, spitzt sich die Lage unerwartet zu: Der gutherzige Ladenbesitzer Mohammed (Dietmar Bär) steht im Verdacht, Diamanten zu schmuggeln. Als sein Mafia-Komplize Akif (Orhan Müstak) auftaucht, geraten die Ermittler in Gefahr.

CAST Klaus J. Behrendt | Dietmar Bär | Nina Vorbrodt | Orhan Müstak

REGIE Sebastian Binder |  KAMERA Jakob Beurle | SZENENBILD Caroline Hüning | SCHNITT Bärbel Kierdorf | 
SOUNDDESIGN Mathias Fuchs | MUSIK David Schwarz| PRODUKTIONSLEITUNG Andreas Heiserholt |
REDAKTION |  Andrea Hanke | PRODUKTION WDR

LÄNGE 17:00 min
AUFNAHMEFORMAT |  ARRI ALEXA | 1:2,35

MEHR INFO

 
ZURÜCK